Conny Matas

  • dipl. Kunsttherapeutin ED
  • dipl. Kunsttherapeutin iac
  • Lehrtherapeutin OdA Artecura
  • Supervisorin OdA Artecura i.A.

Fachrichtung Mal- und Gestaltungstherapie

"Ohne Schmerz gibt es keine Bewusstwerdung. Menschen tun alles, egal wie absurd, um ihrer eigenen Seele nicht zu begegnen.

Man wird nicht erleuchtet, indem man sich Figuren aus Licht vorstellt, sondern indem man die Dunkelheit

bewusst macht." C. G. Jung

Krankenkassen anerkannt EMR und ASCA

(mit Zusatzversicherung)

Kunsttherapeutin

Zürcher RehaZentrum, Klinik Wald, 8636 Wald

Kunsttherapeutin

Psychiatrische Dienste SRO, 4900 Langenthal

Mitglied GPK Fachverband für

Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie

Mitglied GPK-Sektion

"Positionierung klinischer Kunsttherapie"

ehem. Vorstandsmitglied,

Leitung Sekretariat Fachverband Kunsttherapie

FIAC / OdA Artecura

Registriertes Mitglied der Therapeutenstelle

der EGK-Gesundheitskasse, 4501 Solothurn 

Qualitätslabel EMR

ErfahrungsMedizinisches Register, Basel

Mitglied Therapeutenliste

des OdA Artecura (Dachverband der Schweizer

Berufsverbände für Therapien mit künstlerischen Medien)

Ausbildungen

  • Medizinisches Basiswissen iac
  • Betriebssanitäterin BLS-AED
  • Praktikum Kunst- und Ausdruckstherapie, Akutpsychiatrie Oberwil ZG
  • Sozialpraktikum Sterbehospiz Lighthouse, Zürich
  • 3-jähriges Grundstudium Maltherapie iac, Zürich
  • 2-jähriges Aufbaustudium Kunsttherapie iac, Zürich
  • 20 Jahre Berufserfahrung in der Privatwirtschaft in den Bereichen Geschäftsreisen, Qualitätsmanagement, Administration und Organisation
  • Handelsdiplom, hbs Wetzikon
  • Gestalterische Berufsmaturität
  • Berufslehre Malerin, Fachrichtung Bau

Weiterbildungen

  • Systemische Therapie
  • Voicing Dialog
  • Psychotraumatologie
  • Expositionstherapie
  • Ego-States-Therapie
  • Spirituelle Psychologie
  • Trauerarbeit / Sterbebegleitung
  • Bewusstseins- & Mentaltraining
  • Philosophie
  • Präsenz und Wahrnehmung
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Coaching
  • Kunst, Gestaltung und Ausdruck
  • Kreativitätsförderung